News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

U13 ermittelt Nordwestdeutschen Meister

Jugend

Parallel zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen U18, starten am morgigen Sonntag die Nordwestdeutschen Meisterschaften der U13. Bei den Jungen wie bei den Mädchen wird dann aus den neun startenden Mannschaften der Meister für die Saison 2016/2017 ermittelt. Mit der NWDM der U13 enden gleichzeitig die Jugendmeisterschaften auf Verbandsebene. Während die weibliche U13 in Oldenburg um den Meistertitel spielt, finden die Austragungen der männlichen U13 in Achim statt. Als besonderes Highlight für die männlichen Nachwuchsvolleyballer hat Ausrichter TV Baden im Anschluss an die Jugendmeisterschaften das Relegationsrückspiel zur 2. Bundesliga Nord der Männer gegen VfL Pinneberg organisiert.

29.04.2017 20:33

Relegation 2017: Das Wochenende der letzten Entscheidungen

Spielbetrieb

An diesem Wochenende werden durch die anstehenden Qulifikations- und Relegationsspiele die letzten möglichen Auf- bzw. Absteiger ermittelt. Die Auftaktspiele bestreiten am heutigen Freitag TV Baden (Hinspiel in der Relegation zur 2. Bundesliga Nord der Männer) sowie Bremen 1860 (Hinspiel in der Relegation zur Dritten Liga West der Männer) und SV Wietmarschen (Hinspiel in der Relegation zur Dritten Liga West der Frauen). Die Rückspiele dazu werden am kommenden Sonntag ausgetragen. Auf Verbandsebene starten die Qualifikations- und Relegatioonsspiele am morgigen Samstag und enden mit den letzten Spielen am Sonntag. Wenn alle Ausrichter der Ergebnismeldung zeitgerecht nachkommen, können die einzelnen Ergebnisse zur Relegation wieder wie gewohnt online abgerufen werden.

28.04.2017 17:55

Deutsche Meisterschaften U18 weiblich

Jugend

Am 29. und 30. April 2017 finden die deutschen Meisterschaften der U18 weiblich in Biberach (Baden-Württemberg) statt.

Den NWVV vertreten dort der SCU Emlichheim und der SV Bad Laer. Der Verband wünscht viel Spaß und viel Erfolg!

27.04.2017 16:14

Hochklassiges Teilnehmerfeld beim Auftaktturnier in die Beachsaison

Beachnews

Hannover. Beim diesjährigen Auftaktturnier der Beachvolleyball Saison 2017, das vom 28. April bis 1. Mai in Hannover stattfindet, dürfen sich die Zuschauer bei freiem Eintritt auf ein hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld freuen. Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband (NWVV) hat am Dienstag die Zulassungsliste für das Hauptfeld und die Qualifikation der Frauen und Männer veröffentlicht. Ein besonderes Augenmerk wird bei der bereits 23. Auflage des traditionsreichen Turniers auf den zahlreichen nationalen Spitzenteams liegen, die in den Top 20 des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) rangieren und im September 2016 erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand teilgenommen haben. Für internationales Flair am Steintor werden zudem zwei Teams aus Dänemark sorgen.

26.04.2017 16:26

ANTENNE-Newsletter Ausgabe 4/2017

Antenne-Newsletter

Liebe Volleyballfreunde,

es ist wieder so weit! Der neue ANTENNE-Newsletter Ausgabe 4 in 2017 ist online.

Inhalte dieser Ausgabe:
- Volleyball für Jedermann
- Beachen in Barcelona
- NWVV BeachBorkum App
- Gesicht des Monats April
- Volleygriert-Turnier 2017
- Auftaktturnier am Steintor
- Kaderlehrgang des NWVV-Teams
- Hallentermine melden
- Kurzmitteilungen

Wir hoffen, Euch mit unserem Newsletter interessante und hilfreiche Infos zukommen zu lassen.

Viel Spaß beim Lesen!

Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V. - Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10 - 30169 Hannover
25.04.2017 09:39

weitere Artikel anzeigen

Archiv

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER