Beachnews

Neue U15 NWDM Beach-Vereinsmeisterschaft

Beachnews

Die Deutsche Volleyball-Jugend führt ab 2017 die Deutsche Beach-Volleyball-Meisterschaft U15 ein. Im Gegensatz zu den Jugendmeisterschaften U17-U20 bestehen die Teams jedoch nicht aus zwei, sondern aus mindestens vier und maximal sechs Personen, die dem gleichen Verein angehören. Es gibt einen getrennten Vergleich für Jungen und Mädchen.

Der NWVV wird daher erstmals in 2017 auch eine U15 Nordwestdeutsche Meisterschaft ausrichten. Diese wird am 25.05. in Bad Laer stattfinden, das Siegerteam qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im Juli.

Zulassungsvoraussetzungen

  • 18 Teams = 17 Landesmeister + 1 Ausrichter
  • Landesverbände bestimmen Qualifikationsrunde selbst  kann frei gestaltet werden (Spielrunde, Meisterschaft…)
  •  Nachrücker werden im ersten Jahr über Länderranking Beach ermittelt, danach evtl. Einführung eines eigenen Länderrankings DBM U15
  • Team besteht aus mind. 4, max. 6 Spielern

Anforderungen Ausrichter

  • 6 Felder
  • Feldgröße 7x7 (ähnlich U14)
  • Netzhöhe (Jungs: 2,15m; Mädels 2,10m)
  • Datum parallel zur U18

Regeln & Ablauf

  • 18 Teams, 6 Gruppen à 3 Teams
  • 3 Felder pro Geschlecht
  • 1. und 2. Spiel 2:2, 3. Spiel 4:4
  • Spiele werden hintereinander weggespielt, damit Trainer alle drei Spiele coachen können
  • Coaching Regeln, gleich wie bei den anderen DBM
  • beim 2:2 dürfen 3 Spieler je Team eingesetzt werden (mit Wechsel); die Spieler des ersten Spiels dürfen nicht im zweiten Spiel eingesetzt werden
  • auch das 4:4 mit Spielerwechsel (wie bei der U14)
  • 2:2: max. 2 Spielerwechsel pro Satz (max. 3 Spieler pro Team)
  • 4:4: max. 4 Spielerwechsel pro Satz (max. 6 Spieler pro Team)
  • Wechsel ähnlich U14, ausgewechselter Spieler muss nicht für gleichen Spieler wieder eingewechselt werden, sondern kann für jeden beliebigen Spieler eingewechselt werden
  • 2 Gewinnsätze bis 15

Weitere Vorgaben werden in den Durchführungsbestimmungen (DVJ) festgeschrieben sein.

veröffentlicht am Dienstag, 17. Januar 2017 um 13:12; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 17.01.17 13:12

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER