Beachnews

Tolle Platzierungen bei U19 Beach-DM - Thiele/Viemann holen silber

Beachnews

Großartige Ergebnisse konnten am vergangenen Wochenende die Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer des NWVV bei den Deutschen U19 Meisterschaften in Kiel erzielen. 

Das Team Inga Thiele / Hanna Viemann (SF Aligse, Foto) holten mit der Vizemeisterschaft ihren zweiten großen Erfolg in Serie, nachdem sie im vergangenen Jahr die bereits U18 DM gewannen. Besonderer Respekt geht aber auch an Franka Schwöppe und Franziska Stricker vom SV Bad Laer,die als U16 Team bei der U19 den 19. Platz erreichten und 3 Spiele gewinnen konnten. Senta Barke und Greta Barke (VT Südharz) belegten Rang 5 und dürfen nächstes Jahr nochmal die U19 spielen.

Bei den Jungs musste das Team Dan John (FC Schüttorf) und Simon Kulzer (TSV Vaterstetten) sich im Spiel um Platz 3 knapp mit 1:2 geschlagen geben. Die Oldenburger Teams Jelte Johanning / Maximilian Pelle (Platz 11), Manos Deluweit / Niklot Treude (Platz 25), sowie Robin Battermann / Niclas Thuernagel (VSG Hannover/Bremen 1860, Platz 25) und Filip John / Hannes Gerkens (FC Schüttorf/Eimsbüttler TV, Platz 19) können durchaus zufrieden mit ihren Leistungen sein. Auch hier war es teilweise die erste Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und wird auch nicht die letzte an den U19 gewesen sein.

veröffentlicht am Montag, 25. Juli 2016 um 13:02; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 25.07.16 15:26

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER