News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

NWVV-Verbandstag 2017

Verband

Am Samstag, 20.05.2017 fand der NWVV-Verbandstag im Toto-Lotto-Saal der Akademie des Sports in Hannover statt. Präsident Heinz Wübbena eröffnete den Verbandstag und begrüßte die Delegierten aus den Regionen, die Präsidiumsmitglieder und Ressortleiter, die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, sowie insbesondere den Ehrengast Thorsten Schulte (Vizepräsident des LSB Niedersachsen) und die Ehrenmitglieder Dietmar Koal, Ralf Gewald, Eberhard Schulz und Klaus Heinisch.

In einer Schweigeminute wurde den Verstorbenen Peter Melzig, Bernd Blanken, Franz Elias Doetsch und Rolf Warnecke gedacht.

 Für besonderes ehrenamtliches Engagement wurde Andreas Wilkens für den TrainerMOOC geehrt. In einer kleinen Videosequenz bedankte er sich beim Verbandstag. Besonders geehrt wurden an diesem Tag außerdem Fabian Buhr mit der goldenen Ehrennadel und Jan-Albert Schippers mit einem Ehrenbecher für besondere persönliche Verdienste. Als scheidender (Verbands-)Jugendspielwart erhielt Peter Ibrom die Ehrenmitgliedschaft für sein jahrzehntelanges Engagement um den Volleyballsport in Niedersachsen und Bremen. In seiner Laudatio berichtete Jan-Dieter Warntjen nicht nur über die verschiedenen Funktionen seines langjährigen ehrenamtlichen Wirkens, sondern ging sehr persönlich auf das lange gemeinsame Engagement ein. Ihm wurden Blumen und Eintrittskarten für das Länderspiel am 19.08.17 in Bremen überreicht.

Hauptthemen des Tages waren die Nachwuchsgewinnung, Beitragsreformen, Strukturreformen und Finanzen. Diese wurden in  Arbeitsgruppen im Vorhinein ausführlich vorbereitet. Es wurden zahlreiche Anträge gestellt. Hier gab es zielführende Diskussionen unter den Delegierten. Alles lief immer unter dem Vorsatz den Verband "fit für die Zukunft" aufzustellen. Eines der interessantesten Themen an diesem Nachmittag war die neue Beitragsordnung.

 Der bisherige Vorstand aus dem Präsidenten setzte sich an diesem Tag neu zusammen. Heinz Wübbena, Lars Thiemann und Volker Ernst werden ihr ehrenamtliches Engagement auf andere Verbandsebenen ausweiten und standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

 Der neue gewählte Vorstand besteht aus dem Präsidenten Klaus-Dieter Vehling (Schaumburg) und den  Vizepräsidenten Günter Börnecke (Hannover), Thomas Gansel (Lehrte) und Patrik Zimmermann (Osnabrück), die von den 81 Delegierten gewählt wurden.

Allgemein hat sich die Zusammensetzung des Verbandes deutlich verjüngt. Unsere Verbands-Jugendspielwartin Anna Wittrin ist 28 Jahre jung, unsere Pressesprecherin Anna-Lena Petrat ist gerade mal 20 Jahre jung, unser zweiter Beisitzer Philipp Tramm ist vor wenigen Tagen 24 Jahre jung geworden und unser Vizepräsident Patrik Zimmermann ist 28 Jahre jung.

veröffentlicht am Dienstag, 23. Mai 2017 um 14:22; erstellt von Petrat, Anna-Lena
letzte Änderung: 23.05.17 15:24

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER