News aus Jugend und Schule

Kader bereiten sich auf Bundespokal (Wiesbaden) vor

Jugend

Die Vorbereitung zum anstehenden Bundespokal U19m/U18w vom 26.- 28.5.2017 in Wiesbaden startete mit der Teilnahme an dem Länderspiel GER vs. HUN in Oldenburg. Danach kehrten die Auswahlmannschaften der Jahrgänge 1999/2000 männlich und 2000/2001 weiblich in ihr Leistungszentrum (Westerstede) zurück. Mit Beginn der Woche wurde sich dann dort intensiv auf die kommenden Turnierspiele in Wiesbaden vorbereitet. Auszüge aus den Trainingsinhalten sind wieder über Google+ abrufbar. Die Ergebnisübersichten zu den Wettkämpfen in Wiesbaden können hier eingesehen werden.

24.05.2017 23:01

DM U16: Raspo Lathen erkämpft sich Bronze

Jugend

Bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen U16 in Lohhof kann sich Raspo Lathen mit Platz 2 der Vorrunde das Überkreuzspiel zum Einzug in das Viertelfinale sichern. Mit einem 2:1 gegen das Volley-Team aus Erfurt geht es nun um Platz 1-8. SV Wietmarschen (verstärkt mit Spielerinnen aus Lohne) hingegen kommt über Platz 4 in der Vorrunde nicht hinaus und versucht jetzt unter die 13 besten Teams auf Bundesebene zu kommen ...

13.05.2017 22:34

Trainer und Lehrer bei Volleyball-Schulfortbildung in Braunschweig!

Jugend

Am vergangenen Freitag fand in Braunschweig die erste Fortbildung zum Thema "Volleyball in der Schule" statt (wir berichteten in der ersten Ausgabe der Antenne 2017). Nachmittags trafen sich Lehrer und Trainer, um von Referent Frank Rogalksi Tipps und Tricks mitzunehmen, wie Volleyball mit Dritt- und Viertklässlern gestaltet werden kann.

Zu Beginn wurde das Konzept des NWVV vorgestellt, so richtig bunt wurde es dann in der zweiten Hälfte der Weiterbildung: Die VolLEoyOs des USC Braunschweig kamen dazu und mischten die Halle ordentlich auf, gemeinsam mit ihnen wurde eine Unterrichtseinheit exemplarisch durchgeführt.

Zu guter Letzt bekamen alle Teilnehmer einen Volley-Kids-Ball mit nach Hause, um die Nachwuchsarbeit erfolgreich anzugehen oder fortzusetzen. Diese Woche geht es mit einer Fortbildung "Volleyball in der 5. und 6. Klasse" weiter!

10.05.2017 10:42

DM U18 weiblich: SCU Emlichheim wird Vizemeister

Jugend

Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der weiblichen U18 in Biberach konnte sich SCU Emlichheim den Titel des Vizemeisters und SV Bad Laer einen beachtlichen 6. Platz erkämpfen. Lediglich gegen SV Lohhof musste sich die Mannschaft aus Emlichheim letztlich mit 1:2 geschlagen geben. Bis dahin wurden alle Spiele ohne Satzverlust gewonnen. Und parallel zur DM der weiblichen U18 sicherten sich die Mädchen der U13 aus Emlichheim zudem auch noch am heutigen Sonntag den Titel des Nordwestdeutschen Meisters. Herzlichen Glückwunsch!

"Wir haben wieder einmal bewiesen, dass wir im Jungendbereich im Konzert der ganz Großen eine herausragende Rolle spielen. Die Teams der Bundesstützpunkte konnten wir heute allesamt hinter uns lassen und belegen, dass SCU Emlichheim mit dem eigenen Modell der Nachwuchsförderung so erfolgreich ist wie andere. Mannschaft und Trainerteam haben hier wieder einmal ein dickes Ausrufezeichen gesetzt" (Heino Konjer (Vorstand SCU Emlichheim), nach der DM der weiblichen U18) 

30.04.2017 19:22

U13 ermittelt Nordwestdeutschen Meister

Jugend

Parallel zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen U18, starten am morgigen Sonntag die Nordwestdeutschen Meisterschaften der U13. Bei den Jungen wie bei den Mädchen wird dann aus den neun startenden Mannschaften der Meister für die Saison 2016/2017 ermittelt. Mit der NWDM der U13 enden gleichzeitig die Jugendmeisterschaften auf Verbandsebene. Während die weibliche U13 in Oldenburg um den Meistertitel spielt, finden die Austragungen der männlichen U13 in Achim statt. Als besonderes Highlight für die männlichen Nachwuchsvolleyballer hat Ausrichter TV Baden im Anschluss an die Jugendmeisterschaften das Relegationsrückspiel zur 2. Bundesliga Nord der Männer gegen VfL Pinneberg organisiert.

29.04.2017 20:33

weitere Artikel anzeigen

Archiv

MIKASA-Aktion "Warum Ihr?!"

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER