Kostenfreie Vorlagen für den Vereinsgebrauch

Von Vereinsvertretern wurde angeregt, dass der NWVV einheitliche, professionelle und kostenfreie Mustervorlagen für den Vereinsgebrauch zur Verfügung stellen möge. Über die farblich, typographisch und inhaltlich abgestimmten Layouts sollte sichergestellt werden, dass die Bewerbung der unterschiedlichen Angebote im Volleyball einheitlich wahrgenommen wird und damit nachhaltig zur Markenbildung beiträgt. Grundlage für die Verwendung aller Vorlagen ist dabei immer das eigens mitgelieferte Coorporate Design Handbuch des NWVV.
Vor allem aber sollen diese Gestaltungsvorlagen die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen entlasten und einen Beitrag leisten, Geld und Zeit durch einfache, kostenfreie Verwendung zu sparen.
Durch das Angebot in diversen Dateiformaten können die u.a. Vorlagen direkt verwendet werden. Dabei wünschen wir viel Freude.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

pdf Corporate Design NWVV-Handbuch.pdf

Die Gestaltungsvorlagen für Eintrittskarten, Urkunden und Flyer - Plakate von DIN-A-0 bis DIN-A-5 findet ihr im rechten Container.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Info:
Wir bieten die Vorlagen als .jpg, .pdf sowie .svg an.

Diese Vorlagen können wie folgt eingesetzt werden:
.pdf und .svg sind vektorbasierte Dateiformate die mit Grafikprgrammen geöffnet und auch editiert werden können. Die beiden Dateiformate sind also für fortgeschrittene Nutzer mit entsprechenden Programmen (für den professionellen Druck und die professionelle Fertigung sind diese Dateiformate auch zu empfehlen, wenn entsprechdende Programme zur Verfügung stehen - wer als Nutzer Layoutprogramme besitzt, wird auch diese Formate kennen und einsetzen).
Mit dem pixelbasierten Dateiformat .jpg kann ansonsten jeder in nahezu jedem beliebigen Programm arbeiten, um die Plakate o.ä. zu erstellen - sei es Word, Paint oder sonstige Office-Programme. In diesen Fällen wird das .jpg einfach in den Hintergrund gelegt und über der weißen Fläche frei gestaltet.
Somit ist .jpg das flexibelste Format, um für jede Art von "Office-Programm" eine Vorlage zu liefern (ansonsten müsste man für diverse Prgramme Vorlagen erstellen).
Den Ansatz mit dem Hintergrundbild ist auch im CD-Handbuch mit aufgeführt, das wir dringend zu lesen empfehlen!
 

Für Fragen und Anregungen steht euch der Geschäftsführer, Ralf Thomas, unter r.thomas@nwvv.de gerne zur Verfügung.

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER