News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Entwicklung einer App für die Beachvolleyballturniere auf Borkum

Borkum

In Kooperation mit der Leibnitz Universität Hannover, stellt der NWVV ein bisher einmaliges Projekt auf die Beine: Die Entwicklung einer App für die Beachvolleyball-Turniere auf Borkum.

Im Rahmen eines Software Projekts, welches im 5. Semester im Informatikstudiengang der Leibnitz Universität Hannover durchgeführt wird, ist es dem NWVV gelungen, Studentinnen und Studenten für ein besonderes Konzept zu begeistern. Seit Oktober wird in zwei Gruppen an der Umsetzung einer Volleyball-App für die NWVV-Beachturniere auf Borkum gearbeitet. Einmal in der Woche sind dazu Teammeetings angesetzt, wo in den Räumlichkeiten der Uni Hannover Fragen und Antworten ausgetauscht werden. Ende Januar werden beide Gruppen ihre endgültigen Ergebnisse vorstellen, anschließend soll eine Version online gehen.

Ziel ist es, durch die App die Beachvolleyballturniere medial weiter zu verbreiten und dabei auch neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu begeistern. Eine App ausschließlich für ein Beachvolleyball-Turnier, ist bisher wohl einmalig in Deutschland.

veröffentlicht am Freitag, 18. November 2016 um 10:39; erstellt von Dumke, Aaron
letzte Änderung: 18.11.16 10:42

Länderspiel in Bremen

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER