News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

DVV-Sichtungslehrgang in Kienbaum (weiblicher Jahrgang 2002/2003)

Jugend

Vom 21.11.2016 bis zum 24.11.2016 findet der Sichtungslehrgang des DVV für den weiblichen Jahrgang 2002/2003 in Kienbaum statt. Der NWVV ist mit vier Mädchen vertreten. Folgende Spielerinnen können sich Hoffnung auf die Berufung in die Jugend-Nationalmannschaft machen: Anne Alsmeier (FC 47 Leschede), Ines Bergmann und Emelie Siegner (beide Raspo Lathen) sowie Maxima Schröder (GfL Hannover/SF Aligse). Malin Arens (SCU Emlichheim) musste leider verletzungsbedingt absagen. Auch dieser Sichtungslehrgang wird wieder über Google+ durch den NWVV begleitet. Allen Mädchen viel Erfolg! 

veröffentlicht am Montag, 21. November 2016 um 18:25; erstellt von Buhr, Fabian
letzte Änderung: 24.11.16 18:07

Supercup in Hannover

Alles rund um den Volleyballsport

PARTNER UND UNTERSTÜTZER